Sehr geehrte Damen und Herren,

es freut uns, Sie zu unserem 17. Kunststoffseminar am 12. und 13.03.2020 einladen zu dürfen.
Wir bieten auch diesmal wieder ein breites Spektrum an Themen aus der Kunststoffwelt. Wie in den letzten Jahren werden die Referate von Praktikern für Konstrukteure, Entwickler, Controller und Einkäufer gehalten.
Ort der Veranstaltung ist die Stadthalle "Museum" in Hechingen.

Wir würden uns freuen Sie begrüßen zu können.

A. Maute

Das Programm

Tag 1 - Donnerstag, 12. März 2020
Uhrzeit Thema Referent
9:00 Uhr Begrüßung Herr A. Maute
Joma-Polytec
9:15 Uhr PLASTINUM - neue Art des Schäumens mittels CO2-Einlagerung
im Granulat
Herr Dr. Pawel Szych
Linde Gas
10:00 Uhr Hochbelastete Strukturbauteile - Leichtbautechnologie unter Verwendung von Hybridwerkstoffen und Thermoplastischen Composites
Status Quo der Hybridtechnologie, neue Innovationen und Einsatz von Organosheet
Herr Thomas Lunow
Herr Thomas Malek

Lanxess
Pause 10:45 - 11:00 Uhr
11:00 Uhr Die Zukunft des Transportes auf der letzten Meile Herr Jochen Seifert
EDAG
11:45 Uhr In-Situ-Pultrusion -> Metallersatz -> sind unsere Produkte nun leichter? Herr Philipp Thieleke
IKT Institut für Kunststofftechnik
Mittagspause von 12:30 bis 13:30 Uhr
13:30 Uhr Kunststoffe in Wasserstofffahrzeugen - ist das die Zukunft?
- Anforderungen und Erfahrungen
Herr Falko Berg
AVL List
14:15 Uhr Kunststoffanwendungen in der E-Mobilität Herr Vedran Muha
DuPont
Pause 15:00 - 15:30 Uhr
15:30 Uhr Gewebeabscheider für flüssige Medien in Gasströmen zur Nutzung in der Brennstoffzelle – eine Innovation? Herr Ewald Müller
Karl Küfner
Herr Stefan Heinz
Joma-Polytec
16:15 Uhr Anwendung Partikelschaum – welche Vorteile hat der Kunde? Herr René Holschuh
BASF
17:00 Uhr Zukunftsszenarien automobiler Antriebsformen – Chancen und Risiken für Zulieferer aus Sicht von ebm-papst Herr Johannes Pfeffer
ebm-papst
ab 18:00 Uhr Stehempfang in der Villa Eugenia
Tag 2 - Freitag, 13. März 2020
Uhrzeit Thema Referent
8:30 Uhr Begrüßung Herr A. Maute
Joma-Polytec
8:35 Uhr Inserts umspritzen oder nachträglich einbetten? Herr Michael Stumpf
Böllhoff
9:20 Uhr Metall-Kunststoff-Fügen – welche Einsatzmöglichkeiten bietet dieses Verfahren? Herr Dr. Christoph Neugebauer
Trumpf
Pause 10:05 - 10:20 Uhr
10:20 Uhr Rohrbiegen – kann doch jeder, oder? Herr Julian Pandtle
Wafios
Herr Stefan Heinz
Joma-Polytec
11:05 Uhr ePTFE-Beschichtung zur Reibungsoptimierung dynamischer Dichtungen – was nützt das dem Kunden? Herr Christian Wimmer
W. L. Gore
Mittagspause von 11:50 bis 12:50 Uhr
12:50 Uhr Partikelarmes Präzisionsreibschweißen von Kunststoffen Herr Alexander Borchert
Fischer Kunststoff- Schweißtechnik
13:35 Uhr Druckpulsation als sinnvolle Alternative zur Erfüllung der steigenden Sauberkeitsanforderungen Herr Christoph Krzyminski
Joma-Polytec
Ende gegen 14:20 Uhr

Daten zur Veranstaltung

  • Datum:
    12. und 13.03.2020
  • Ort:
    Stadthalle "Museum"
    Zollernstraße 2
    72379 Hechingen
  • Teilnahmegebühr:
    380 €

    In dem Betrag sind die Kosten für zwei Mittagessen und Erfrischungen während des Seminars eingeschlossen.

Jetzt zum Kunststoffseminar anmelden

Anmeldeschluss 28. Februar 2020


Zimmerreservierung erwünscht?

Rechnungsdaten

* Pflichtfeld
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Sie verlassen unsere Webseite,
da sie eine externe URL aufgerufen haben:
https://joma-polytec.de

Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.

Sie werden in 5 Sekunden weitergeleitet
Abbrechen