Sehr geehrte Damen und Herren,

es freut uns, Sie zu unserem 16. Kunststoffseminar am 01. und 02.03.2018 einladen zu dürfen.
Wir bieten auch diesmal wieder ein breites Spektrum an Themen aus der Kunststoffwelt. Wie in den letzten Jahren werden die Referate von Praktikern für Konstrukteure, Entwickler, Controller und Einkäufer gehalten.
Ort der Veranstaltung ist die Stadthalle "Museum" in Hechingen.

Wir würden uns freuen Sie begrüßen zu können.

A. Maute

Das Programm

Tag 1 - Donnerstag, 01. März 2018
Uhrzeit Thema Referent
9:00 Uhr Begrüßung Herr A. Maute
Joma-Polytec
9:15 Uhr Lokal Carbonfaserverstärkte Additive-Manufacturing Bauteile Automatisierte Auslegung und Fertigung von Hybrid-Strukturen Herr Dr. Nezami
Cikoni composites innovation
10:00 Uhr Leichtbaustrukturbauteile mittels Insitu-Polymerisation vollautomatisch produziert Herr Wilde
Engel Deutschland
Pause 10:45 - 11:00 Uhr
11:00 Uhr Struktur- und Hybridmaterialien für den Leichtbau Herr Spitznagel
DuPont
11:45 Uhr IMC - Compound it yourself
FiberForm - Organobleche sind eine echte Verstärkung
Herr Scheibe
KraussMaffei
Mittagspause von 12:30 bis 13:30 Uhr
13:30 Uhr Organoblechupdate - gezielte Struktursteifigkeit durch Tailor blanks Herr Meinert
14:15 Uhr Nasspresstechnologie
Prozess- und Produktentwicklung für den Hochleistungsfaser-verbundleichtbau
Herr Albrecht & Herr Hüttl
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Pause 15:00 - 15:30 Uhr
15:30 Uhr Flügelräder und MuCell
Was ist anders? Was ist möglich?
Herr Dr. Traut & Herr Kolshorn
Trexel
16:15 Uhr Die Renaissance der Schmelzkerntechnologie Herr Kranitz
Windsor Kunststofftechnologie
17:00 Uhr Transformation der Automobilwirtschaft Herr Dr. Fischer
e-mobil BW
ab 18:00 Uhr Stehempfang in der Villa Eugenia
Tag 2 - Freitag, 02. März 2018
Uhrzeit Thema Referent
8:30 Uhr Begrüßung Herr A. Maute
Joma-Polytec
8:35 Uhr Herstellung und Verarbeitung latenter Einkomponenten Harzsysteme für Faser-verstärkte Kunststoffe Herr Prof. Dr. Buchmeiser
Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF Denkendorf)
9:20 Uhr EWS-Verfahren zum Einbetten von Inserts Frau Maresch
KVT Bielefeld
Pause 10:05 - 10:20 Uhr
10:20 Uhr Thermisches Fügen von Hochleistungs-Faserverbunden Herr Dr. Tobias Beiß
bielomatik
11:05 Uhr 3D-Druck im Werkzeug- und Formenbau - Nutzen für den Endkunden Herr Dörr
Trumpf Laser- und Systemtechnik
Mittagspause von 11:50 bis 12:50 Uhr
12:50 Uhr Elektronik unter schwierigen Umweltbedingungen Herr Wörner
Merkur Elektronik
13:35 Uhr Sind Restschmutzanforderungen mit herkömmlichen Schweißtechniken beherrschbar? Herr Sparwasser
Cemas Germany
Ende gegen 14:20 Uhr

Daten zur Veranstaltung

  • Datum:
    01. und 02.03.2018
  • Ort:
    Stadthalle "Museum"
    Zollernstraße 2
    72379 Hechingen
  • Teilnahmegebühr:
    350 €

    In dem Betrag sind die Kosten für zwei Mittagessen und Erfrischungen während des Seminars eingeschlossen.

Jetzt zum Kunststoffseminar anmelden

Anmeldeschluss 16. Februar 2018


Zimmerreservierung erwünscht?

Rechnungsdaten

* Pflichtfeld